Kontakt | Impressum | Sitemap

Jugendstrafrecht

Bekanntmachung
Jugendschöffen für die Jahre 2019 bis 2023

 

Das Amtsgericht und Landgericht Landshut suchen für die Jahre 2019 bis 2013 wieder Jugendschöffen.  Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen ehrenamtlichen Tätigkeit haben, so bewerben Sie sich bitte bis spätestens 09.03.2018 bei der Gemeinde Niederaichbach.

Die Bewerbungsvordrucke liegen im Rathaus Niederaichbach, Zimmer Nr. 13, aus oder können von der gemeindlichen Homepage unter www.gemeinde-niederaichbach.de Rubrik Schöffenwahl 2018 heruntergeladen werden.

Die Bewerber/innen sollen erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein. Bei der Auswahl ist es nicht angezeigt, Angehörige bestimmter Berufsgruppen (z.B. Lehrer) zu stark zu bevorzugen. Vielmehr sollen nach Möglichkeit geeignete Personen aus allen Kreisen der Bevölkerung, vor allem auch Eltern und Ausbilder berücksichtigt werden.

Zu dem Amt eines Schöffen sollen nicht berufen werden

  • Personen, die bei Beginn der Amtsperiode das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben würden,
  • Personen, die das 70. Lebensjahr vollendet haben oder es bis zum Beginn der Amtsperiode vollenden würden,
  • Personen, die zur Zeit der Aufstellung der Vorschlagsliste nicht in der Gemeinde wohnen,
  • Personen, die aus gesundheitlichen Gründen zu dem Amt nicht geeignet sind,
  • Personen, die mangels ausreichender Beherrschung der deutschen Sprache für das Amt nicht geeignet sind,
  • Personen, die in Vermögensverfall geraten sind.

bewerbung-jugendschöffe
pdf-Datei

Niederaichbach,  den 06.02.2018

Klaus, 1. Bürgermeister