Kontakt | Impressum | Sitemap

Chronik

Am 4. März 1972 wurde der Wanderverein durch eifrige Wanderer ins Leben gerufen. Seit dieser Zeit finden sich immer wieder Mitglieder, die dazu beitragen, die Geselligkeit und alte Bräuche weiterzugeben. Unsere Interessen reichen von Asphaltstockschießen, Maibaumaufstellen, Ausflügen, kurzen Wanderungen bis hin zu wöchentlichen Zusammentreffen in unserem Vereinsheim.

Folgende Gründungsmitglieder trafen sich am 4. März im Gasthaus Kirchenwirt zur Gründung des Vereins „Wanderfreunde Oberaichbach e.V.“:

Johann Finsterer, Josef Kerscher, Franz-Xaver Reindl, Alois Still, Paul Mayr, Peter Ossner, Peter Krüger, Elisabeth Zellhuber, Hans Tahedl, Wolfgang Leipnitz, Albert Scharf, Josef Weingast, Franz Schlama, Georg Zehetbauer, Fritz Niedermeier, Johann Giftthaler, Arno Krüger, Franz Tahedl, Dieter Bischoff, Mathias Still, Wolfgang Erlmeier, Eduard Wolf.

Die Vorstandschaft setzte sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Hans Tahedl
2. Vorsitzender: Wolfgang Leipnitz
Kassier: Franz Goth
Schriftführer: Franz Schlama
Wanderwart: Peter Krüger

Seit 1973 wird alljährlich ein Maibaum aufgestellt, seit 1979 finden jährlich Asphaltturniere mit Gartenfesten statt.